Blaulicht

Überfall in Braunschweiger Innenstadt – Polizei stellt Täter

| Lesedauer: 2 Minuten
Braunschweiger Polizisten fassten einen Mann, der einen anderren in einer Bar überfallen hatte. (Symbolbild)

Braunschweiger Polizisten fassten einen Mann, der einen anderren in einer Bar überfallen hatte. (Symbolbild)

Foto: Carsten Rehder / dpa

Braunschweig.  Ein Mann wurde in einer Braunschweiger Bar überfallen, der Angreifer verfolgte ihn dafür aus einer anderen Bar. Außerdem: Geldbörse gestohlen.

Kurz nach einem Raub in der Braunschweiger Innenstadt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. In der Nacht zu Montag besuchte ein 39-Jähriger eine Bar in der Friedrich-Wilhelm-Straße. Hier sprach ihn nach Angaben der Polizei ein 40-Jähriger an, der vermutete, dass der 39-Jährige ihm sein Handy entwendet hatte. Es kam zum Streit. Der 39-Jährige flüchtete in eine andere Bar auf der Friedrich-Wilhelm-Straße, wo ihn der andere Mann mit einer Flasche bedrohte und an der Hand verletzte.

Der 39-Jährige gab seinem Angreifer Bargeld, der anschließend von ihm abließ und sich entfernte, so die Polizei. Nach kurzer Zeit traf eine Funkstreifenbesatzung den 40-Jährgen an und nahm ihn fest. Am Folgetag wurde er entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Das Handy wurde später in der ersten Bar gefunden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Lesen Sie auch:

Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen

Ein Unbekannter hat einer Braunschweigerin am Freitagnachmittag in einem Supermarkt in Rühme die Geldbörse gestohlen. Wie die Polizei mitteilt hatte die 66-jährige diese in einem Einkaufskorb dabei, der sich offen in ihrem Einkaufswagen befand. Unbemerkt stahl der Täter das Portemonnaie. Als die Dame das Fehlen noch während ihres Einkaufs bemerkte und das Personal informierte, waren der Täter und die Geldbörse jedoch nicht mehr auffindbar.

In der Geldbörse befanden sich laut polizeilicher Mitteilung Bargeld und persönliche Dokumente. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und fertigte eine Strafanzeige. Außerdem weisen die Beamten ausdrücklich auf die Gefahren hin, wenn Wertgegenstände offen im Einkaufswagen liegen und raten dazu, Geldbörsen oder Brieftaschen immer körpernah zu tragen, um sich vor Diebstählen zu schützen.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de