Bosse und Sally Perel kommen zur Demo gegen AfD-Parteitag

Braunschweig.  Das Braunschweiger „Bündnis gegen Rechts“ erwartet mehrere Tausend Teilnehmer zu den Kundgebungen am 30. November.

Die Organisatoren des Protests vom Braunschweiger „Bündnis gegen Rechts“ (von links): Sebastian Wertmüller (Geschäftsführer des Verdi-Bezirks Südost-Niedersachsen), Thomas Willms (Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus"), David Janzen und Hansi Volkmann. Zum Vorbereitungsteam gehört auch Udo Sommerfeld von der Linksfraktion, er fehlt auf dem Foto.

Die Organisatoren des Protests vom Braunschweiger „Bündnis gegen Rechts“ (von links): Sebastian Wertmüller (Geschäftsführer des Verdi-Bezirks Südost-Niedersachsen), Thomas Willms (Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus"), David Janzen und Hansi Volkmann. Zum Vorbereitungsteam gehört auch Udo Sommerfeld von der Linksfraktion, er fehlt auf dem Foto.

Foto: Cornelia Steiner

Zum AfD-Bundesparteitag am ersten Adventswochenende in Braunschweig werden mehrere Tausend Gegendemonstranten erwartet. Wie das „Bündnis gegen Rechts“ am Freitag in einer Pressekonferenz mitteilte, sind am Samstag, 30. November, bereits ab 7 Uhr mehrere Kundgebungen und Proteste rund um die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: