Exhibitionist entblößt sich auf Braunschweiger Pippelweg

Braunschweig.  Der Mann hat sich nach einem Gespräch mit einer 32-Jährigen entblößt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Ein Mann hat sich nach Polizeiangaben vor einer Frau am Montagmittag auf dem Pippelweg in Richtung Broitzemer Straße in Braunschweig entblößt.

Die 32-Jährige war mit ihrem Hund unterwegs, als der Mann sie ansprach. Im Zuge des weiteren Gesprächs entblößte der Unbekannte, der laut Polizei eine untersetzte Gestalt hatte und mit hellblauer langer Jeanshose und einem kleinkarierten Hemd bekleidet war, plötzlich sein Genital.

Nachdem die Frau ihr Handy gezückt und mit einem Anruf bei der Polizei gedroht hatte, entfernte sich der Unbekannte, der nach seinem Erscheinungsbild dem Obdachlosenmilieu zuzuordnen war, in Richtung Weststadt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ.

Der Mann ist zwischen 35 und 40 Jahre alt und ungefähr 180 Zentimeter groß. Er hat dunkelblonde, kurze Haare und sprach mit starken osteuropäischen Akzent.

Hinweise an die Polizei unter 0531/476-3515. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (3)