Bad in Gliesmarode soll möglichst im Juli öffnen

Braunschweig  Beim Stadtteilabend in der Bugenhagenkirche verspricht der Förderverein: Es wird ein wunderschönes Bad.

Im Badezentrum Gliesmarode wird letzte Hand angelegt. Unser Foto stammt aus dem Oktober 2015.

Foto: Norbert Jonscher

Im Badezentrum Gliesmarode wird letzte Hand angelegt. Unser Foto stammt aus dem Oktober 2015. Foto: Norbert Jonscher

Mann, was war die Bugenhagenkirche am Mittwochabend voll! Rappelvoll. Schon bevor es losging, gab’s keinen freien Stuhl mehr. Und auf den Stehplätzen musste man sich kräftig drängen. Schwitzen war angesagt – fröhliches Schwitzen. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.