Kita-Betreuung im Schicht-Rhythmus

Wolfsburg  Volkswagen will zusammen mit der Stadt Wolfsburg sowie den Landkreisen Quantität und Qualität des Angebotes verbessern.

Rund 60 Mitarbeiter-Kinder betreut VW neuerdings in den Ferien. Mit den Kommunen soll nun eine Offensive für zusätzliche Kita-Plätze starten.

Foto: VW

Rund 60 Mitarbeiter-Kinder betreut VW neuerdings in den Ferien. Mit den Kommunen soll nun eine Offensive für zusätzliche Kita-Plätze starten. Foto: VW

Noch wird eher abgehoben-akademisch über eine künftige Kooperation zwischen Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt diskutiert. Beim Thema Kinderbetreuung wächst indes auf Wunsch von Volkswagen ganz flott zusammen, was zusammengehört. Die Stadt Wolfsburg und die Landkreise Helmstedt und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.