Seit Ende Juli mehr als 60 Wohnhauseinbrüche

Fallersleben  Der sprunghafte Anstieg dieser Taten macht der Polizeistation Fallersleben zu schaffen. Sie ist daher dankbar für neue Streifengänger in Hattorf.

Seit in Hattorf Streifengänger wie Hans-Jürgen Tonn (links) und Jendrik Adomeit unterwegs sind, gingen die Einbrüche zurück. Foto (Archiv): rs24/H.L.

Seit in Hattorf Streifengänger wie Hans-Jürgen Tonn (links) und Jendrik Adomeit unterwegs sind, gingen die Einbrüche zurück. Foto (Archiv): rs24/H.L.

Der drastische Anstieg der Wohnhauseinbrüche seit Sommer macht dem Team von Polizeileiter Dieter Domeyer zu schaffen: Allein seit Ende Juli sind im Gebiet der Fallersleber Polizei mehr als 60 Taten registriert worden. Bis dahin hatten die Zahlen in der Relation noch auf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.