Still ruht die Brache im Marggrafviertel

Fallersleben  Die Neuland hat das Restgrundstück immer noch nicht verkauft. Mit Verweis auf laufende Verhandlungen will sie derzeit auch keine Details nennen.

Laut Ratsbeschluss soll auf dem Grundstück an der Ecke Mühlenkamp/Bahnhofstraße (rechts) ein Geschäfts- und Wohngebäude entstehen.

Laut Ratsbeschluss soll auf dem Grundstück an der Ecke Mühlenkamp/Bahnhofstraße (rechts) ein Geschäfts- und Wohngebäude entstehen.

Es hatte vielversprechend geklungen – wieder einmal: In der Juli-Sitzung des Ortsrats hatte Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist eine Mitteilung von Neuland-Geschäftsführer Manfred Lork bekanntgemacht. Demnach sei ein Käufer für das seit Jahren brachliegende Restgrundstück im Marggrafviertel – an der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.