Räuber überfällt 46-Jährigen im Goethepark

Wolfsburg Am vergangenen Sonntagmorgen kam es im Bereich der Lönsstraße im dortigen Goethepark zu einem Raub, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein 46 Jahre alter Wolfsburger wurde dort gegen 5.20 Uhr von einem zunächst Unbekannten überfallen. Die alarmierte Polizei konnte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung einen 29-jährigen Wolfsburger Tatverdächtigen festnehmen. Der dringende Tatverdacht gegen den 29-Jährigen erhärtete sich, und gegen ihn wurde aufgrund weiterer Delikte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig Untersuchungshaft beantragt und vollstreckt. Das 1. Fachkommissariat der Polizei sucht dennoch im vorliegenden Fall Zeugen, die zur Tatzeit im oder am Goethepark unterwegs waren und Hinweise zu dem Raub geben können.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder