Urteil gegen Wolfsburger Islamisten ist rechtskräftig

Celle  Das Urteil gegen zwei zu Gefängnisstrafen verurteilte Syrien-Heimkehrer aus Wolfsburg ist rechtskräftig. Die beiden Deutsch-Tunesier und die Bundesanwaltschaft zogen die Revision zurück.

Die Angeklagten Ayoub B. (r) und Ebrahim Hadj B. (l) sitzen am 07.12.2015 im Oberlandesgericht in Celle (Niedersachsen).

Foto: dpa

Die Angeklagten Ayoub B. (r) und Ebrahim Hadj B. (l) sitzen am 07.12.2015 im Oberlandesgericht in Celle (Niedersachsen). Foto: dpa

Das Oberlandesgericht Celle hat am Mittwoch mitgeteilt, dass die beiden verurteilten Syrien-Heimkehrer aus Wolfsburg ihre Revision gegen die Verurteilung zurückgezogen haben. Im Dezember hatte das Gericht die 26 und 27 Jahre alten Männer wegen der Mitgliedschaft in der Terrorgruppe Islamischer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.