Bombendrohung in der Autostadt

Wolfsburg  Die Polizei Wolfsburg hat am späten Mittwochvormittag einen anonymen Hinweis bekommen. Die Suche wurde am Mittag ergebnislos eingestellt.

Blick auf die Autostadt und das VW-Kraftwerk.

Foto: Christian Küfner, Wolfsburg

Blick auf die Autostadt und das VW-Kraftwerk. Foto: Christian Küfner, Wolfsburg

Um 10.35 Uhr geht der anonyme Anruf bei der Polizei in Wolfsburg ein. Der Inhalt: eine unbestimmte Bombendrohung, gerichtet gegen die Autostadt.Experten der Polizei, die speziell für solche Einsatzlagen geschult sind, bewerten darauf die Situation und kommen zu dem Schluss: „Aufgrund der Unbestimmtheit der Drohung sind wir darin einig gewesen, dass einerseits weder für die Mitarbeiter oder die Besucher eine unmittelbare Gefahr besteht,...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (4)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort