Fall Bittner: Wolfsburger Polizei sucht weiter Zeugen

Wolfsburg  Gut einen Monat ist es her, dass ein Unbekannter die 47-jährige Sabine Bittner in Reislingen tötete. Noch fehlt der Polizei eine heiße Spur.

Nach der Tat sicherten die Beamten Spuren im Wohnhaus der Toten am Fanny-Lewald-Ring in Reislingen.

Foto: regios24/ Helge Landmann

Nach der Tat sicherten die Beamten Spuren im Wohnhaus der Toten am Fanny-Lewald-Ring in Reislingen. Foto: regios24/ Helge Landmann

Die Polizei arbeitet nach wie vor auf Hochtouren, aber noch fehlt eine heiße Spur, die die Beamten zu dem Täter führt, der Ende November die 47-jährige Sabine Bittner getötet hat. Obwohl die Beamten auch über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel erreichbar gewesen seien, teilte Polizeisprecher...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.