Polizeichef: 2012 war ein normales Jahr

Wolfsburg  Der Chef der Wolfsburger Polizeidirektion, Hans-Ulrich Podehl, blickt aufs Jahr zurück. Das komplette Interview lesen Sie in der Donnerstagsausgabe.

Wolfsburgs Polizeichef Hans-Ulrich Podehl.

Foto: Klaus Helmke

Wolfsburgs Polizeichef Hans-Ulrich Podehl. Foto: Klaus Helmke

Wie lautet die Bilanz aus Sicht der Polizei für das Jahr 2012? Wir werden in Wolfsburg bei der Gesamtzahl der Straftaten ungefähr bei 9500 liegen, und dies bei einer Aufklärungsquote von rund 60 Prozent – also etwa so wie im Vorjahr. 2012 war ein normales...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.