Amokgerücht auf Facebook versetzt Schüler in Aufregung

Wolfsburg  Vorab: An dem Gerücht ist wohl nichts dran – dennoch versetzte eine Amoknachricht auf Facebook die Schüler des Phoenix-Gymnasiums in helle Aufregung.

Hier ein Auszug der Facebook-Diskussion, die am Phoenix-Gymnasium Wolfsburg-Vorsfelde für Aufregung gesorgt hat.

Foto: privat

Hier ein Auszug der Facebook-Diskussion, die am Phoenix-Gymnasium Wolfsburg-Vorsfelde für Aufregung gesorgt hat. Foto: privat

Es war ein Gerücht – und vermutlich geht es auf ein Missverständnis zurück. Schülerinnen und Schüler des Phoenix-Gymnasiums mussten am Mittwoch und Donnerstag im sozialen Netzwerk Facebook von einem geplanten Amoklauf in ihrer Schule lesen. Über die Plattform hatte sich das Gerücht verbreitet,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.