„NPD ist auf dem absteigenden Ast“

Wolfsburg  Die Innenminister wollen die NPD verbieten lassen. Der Leiter des Zentrums Demokratische Bildung in Wolfsburg, Reinhard Koch, hält davon wenig.

Im Juli 2009 trafen sich Rechtsextreme – darunter ein Wolfsburger NPD-Funktionär – zur Eröffnung des „KdF-Museums“ und attackierten einen Fotografen.

Im Juli 2009 trafen sich Rechtsextreme – darunter ein Wolfsburger NPD-Funktionär – zur Eröffnung des „KdF-Museums“ und attackierten einen Fotografen.

„Man muss sich doch fragen: Was nützt denn ein solches Verbot? Es mag was bringen hinsichtlich Punkten wie Parteienfinanzierung oder Parteibesitz wie Immobilien – aber ansonsten ist die Hoffnung der Politik wohl größer als letztendlich das Ergebnis sein wird“, so Koch. Er weist darauf hin, dass zum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort