Die Anzeige, die niemand kennt

Wolfsburg  Ein verurteilter Jurist will den Vizepräsidenten des Landgerichts Braunschweig angezeigt haben. Doch die Generalstaatsanwaltschaft weiß nichts davon.

Der Vizepräsident des Landgerichts wurde wohl doch nicht angezeigt.

Foto: Bernward Comes

Der Vizepräsident des Landgerichts wurde wohl doch nicht angezeigt. Foto: Bernward Comes

War der letzte juristische Schachzug am Ende sprichwörtlich „nur für die Galerie“? Ein 57-jähriger Jurist (1. Staatsexamen) wurde Ende November im sogenannten „Freisler-Prozess“ vor dem Landgericht Braunschweig zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er in einem anderen Prozess die Verhandlungsführung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TestPass

    7 Tage gültig

    Gut zum Kennenlernen und für unterwegs.
    • Läuft volle 7 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Gratis zum Testen
    • Nur für kurze Zeit
    0,00 €
  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort