Verbrechen in Reislingen – Polizei plant Großbefragung

Wolfsburg  Über 20 Hinweise zu dem Tod von Sabine Bittner sind schon eingegangen, doch die Polizei hofft auf mehr.

Die Spurensicherung bei der Arbeit. Die Polizei erhofft sich weitere Hinweise von Zeugen.

Foto: regios24/Anja Weber

Die Spurensicherung bei der Arbeit. Die Polizei erhofft sich weitere Hinweise von Zeugen. Foto: regios24/Anja Weber

Mit einer großangelegten Zeugenbefragung will die Polizei noch weitere Hinweise auf das Tötungsdelikt in Reislingen finden. 50 Beamte werden am Sonntag, 9. Dezember, die gezielt von Tür zu Tür gehen und die Nachbarn und Menschen, die in der Nähe des Tatortes wohnen, nach ihren Beobachtungen am...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.