Brennendes Sofa sorgte für Feuerwehr-Großeinsatz

Wolfsburg  Bei dem Brand in Kästorf war zunächst eine Person in der Wohnung vermutet worden – was sich aber nicht bestätigte.

In der Straße Zu dem Balken mussten die Feuerwehr-Einsatzkräfte am Montagmorgen einen Wohnungsbrand bekämpfen.

Foto: regios24/Helge Landmann

In der Straße Zu dem Balken mussten die Feuerwehr-Einsatzkräfte am Montagmorgen einen Wohnungsbrand bekämpfen. Foto: regios24/Helge Landmann

Großeinsatz für die Feuerwehren am Montagmorgen: Um 5.41 Uhr war der Alarm über den Notruf eingegangen – Zimmerbrand mit einer vermissten Person. Nicht nur die Berufsfeuerwehr, sondern auch der Löschzug Nord mit den Freiwilligen Feuerwehren Kästorf, Brackstedt, Velstove, Warmenau und Wendschott...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.