Feuerwehr suchte vergeblich nach Reh im Kanal

Wolfsburg  Nach dem Anruf eines Passanten eilten die Einsatzkräfte am Samstag zum Mittellandkanal nahe des Fallersleber Hafens. Allerdings fanden sie kein Tier.

Vergeblich suchten Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Fallersleben am Samstag nahe dem Hafen nach einem Reh im Kanal.

Foto: FF Fallersleben

Vergeblich suchten Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Fallersleben am Samstag nahe dem Hafen nach einem Reh im Kanal. Foto: FF Fallersleben

Vergeblich blieb am Samstagmorgen die Suche nach einem Reh im Mittellandkanal. Wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr (BF) berichtete, hatte ein Passant gegen 9.50 Uhr die Polizei gerufen und angegeben, dass er ein Reh im Kanal nahe des Fallersleber Hafens gesehen habe. Die Wasserrettung der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.