Wolfsburgerin bei Auffahrunfall verletzt

Wolfsburg  Ein Schaden von 10 000 Euro entstand am Freitagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße. Eine 27-Jährige wurde leicht verletzt.

10 000 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße.

Foto: regios24/Anja Weber

10 000 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße. Foto: regios24/Anja Weber

Der Unfall ereignete sich gegen 8.15 Uhr auf der Heinrich-Nordhoff-Straße. Die 27-jährige Renault-Fahrerin wartete an der Abzweigung zur Oststraße an einer roten Ampel, als eine Fiat auf ihren Wagen auffuhr. Dessen Fahrerin, eine 52 Jahre alte Frau aus Sachsen-Anhalt, blieb unverletzt. Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.