Bei einem Teller Suppe neuen Förderverein kennengelernt

Wolfsburg  Die Eltern der Sülfelder St.-Marien-Kita wollen die Einrichtung finanziell unterstützen. Derweil wartet man auf den Beschluss für den Krippen-Anbau.

Dana Munte mit Giulia (von links) und Silvia Rudolph verkauften in der Sülfelder Kita Suppe an Joris und Leslie Radons.

Foto: regios24/Lars Landmann

Dana Munte mit Giulia (von links) und Silvia Rudolph verkauften in der Sülfelder Kita Suppe an Joris und Leslie Radons. Foto: regios24/Lars Landmann

Gut roch es im Foyer der katholischen St.-Marien-Kindertagesstätte. Dort fand am Mittwoch der erste „Suppentag“ statt. Damit stellte sich der neue Förderverein vor. „Seit dem 12. Oktober ist der Verein offiziell im Handelsregister eingetragen“, berichtete Vorsitzender Marcus Taube. Zum Vorstand...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.