Prozess nach Ausschreitungen am Vatertag

Wolfsburg  Am Vatertag wurden in Wolfsburg zwei Polizisten außerhalb ihrer Dienstzeit krankenhausreif geschlagen. Nun kommen die mutmaßlichen Täter vor Gericht.

Während ihre Kollegen am Vatertag am Allersee Dienst taten (Foto), wurden zwei Polizisten am Klieversberg zusammengeschlagen.

Foto: regios24/Weber

Während ihre Kollegen am Vatertag am Allersee Dienst taten (Foto), wurden zwei Polizisten am Klieversberg zusammengeschlagen. Foto: regios24/Weber

Es war ein Gewaltexzess, der nicht nur die Wolfsburger Polizei entsetzte: Zwei Polizisten, die am Vatertag privat unterwegs waren, wurden am 17. Mai dieses Jahres am Klieversberg krankenhausreif geprügelt – vermutlich von einer Gruppe Ultras.Die Angreifer schlugen und traten auf die Männer ein,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.