Sechs Frauen im Morgengrauen nach einer tollen Nacht

Wolfsburg  Nach dem erfolgreichen Männerstück zeigen nun auch die Frauen des Tanzenden Theaters, was sie daruf haben. Premiere ist am 18. Januar.

„30er-Zone“, ein frühes Frauenstück mit (von links): Diana Visconti-Peluso, Cinzia Rizzo und Kirsten Levin.

Foto: Lars Landmann

„30er-Zone“, ein frühes Frauenstück mit (von links): Diana Visconti-Peluso, Cinzia Rizzo und Kirsten Levin. Foto: Lars Landmann

Für das Publikum, insbesondere das männliche, sind sie einfach attraktiv: die Frauen des Tanzenden Theaters (TTW). Grazil tanzen sie, schön singen sie, charmant parlieren sie, ausdrucksvoll spielen sie, adrett sehen sie aus. Da könnte das gesamte Geschehen, der Ablauf der Revuen, die Dialoge und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.