Meerschweinchen in Sülfeld spurlos verschwunden

Wolfsburg  In Sülfeld sind drei Meerschweinchen aus dem Außenkäfig verschwunden. Die Kinder sind traurig und die Eltern haben einen schlimmen Verdacht.

Meerschweinchen sind in Sülfeld wahrscheinlich Dieben zum Opfer gefallen.

Foto: Archiv/Scheibe

Meerschweinchen sind in Sülfeld wahrscheinlich Dieben zum Opfer gefallen. Foto: Archiv/Scheibe

Vor allem „Schlappohr“ ist sehr zutraulich. „Sobald sie uns gehört hat, kam sie aus dem Haus und begrüßte uns“, berichtet Claudia Hentrich. Doch am Freitag kam Schlappohr nicht. Auch Snoopy und Momo waren weg. Alle drei Angora-Meerschweinchen, eine Tante mit ihren zwei Nichten, waren spurlos...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.