Feuerwehr musste am Sonntag zweimal ausrücken

Wolfsburg  Die Berufsfeuerwehr befreite heute zwei Männer aus dem Bahnhofs-Aufzug in Fallersleben. Ein angebliches Feuer in der Borsigstraße war nur Fehlalarm.

Für die Feuerwehr mittlerweile fast schon eine Übung: Leute aus dem Fahrstuhl am Bahnhof befreien.

Foto: regios24/Anja Weber

Für die Feuerwehr mittlerweile fast schon eine Übung: Leute aus dem Fahrstuhl am Bahnhof befreien. Foto: regios24/Anja Weber

Zu zwei Einsätzen musste die Berufsfeuerwehr am Sonntag ausrücken. Um 17.30 Uhr hatten Mitarbeiter des WVG-Busdepots in der Borsigstraße Alarm geschlagen, weil es nebenan aus dem Gebäude der Baufirma Züblin qualmte. Die Feuerwehrleute stellten fest, dass lediglich der Heizofen angesprungen war . ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.