Junge Sträucher bei Fallersleben mangels Pflege verkümmert

Wolfsburg  Dutzende Gehölze im neuen Grüngürtel sind eingegangen. Die Stadt kündigt an, dass der verantwortliche Gartenbaubetrieb im Herbst nachpflanzen wird.

Bernd Hartmann hält den übrig gebliebenen Trieb eines verkümmerten Strauchs.

Foto: regios24/Anja Weber

Bernd Hartmann hält den übrig gebliebenen Trieb eines verkümmerten Strauchs. Foto: regios24/Anja Weber

Eine Reihe von Anfragen zu Grün-Problemen gab es in der jüngsten Ortsratssitzung. CDU-Fraktionssprecher Bernd Hartmann hatte angesprochen, dass im Grüngürtel zwischen Fallersleben und Sülfeld südlich der Gifhorner Straße etliche junge Bäume eingegangen seien. Am Dienstag zeigte er den WN die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.