Wunsch: Dialog statt Marktanalyse

Wolfsburg  Die von PUG und SPD angestrebte Standortanalyse für Vorsfelde als Einkaufs- und Erlebnisstandort (WN berichteten) stößt auf geteiltes Echo.

Christian Kluge, Sprecher der Werbegemeinschaft Vorsfelde live, steht vor dem Kaufhaus Hohls in der Einkaufsmeile „Lange Straße“.

Foto: rs24/Mottl

Christian Kluge, Sprecher der Werbegemeinschaft Vorsfelde live, steht vor dem Kaufhaus Hohls in der Einkaufsmeile „Lange Straße“. Foto: rs24/Mottl

Nicht wirklich überzeugt von dem Vorhaben sind die Geschäftsleute. „Eine erneute Analyse wäre zu kurz gedacht, schließlich gab es ja schon welche. Die WMG und diverse runde Tische befassen sich regelmäßig mit dem Thema“, sagt Christian Kluge, Geschäftsführer der Firma Hohls und Sprecher der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.