Wolfsburg – Ultras verabschieden tote Fans mit Trauermarsch

Wolfsburg  Zwei Fans, in der Fanszene aktiv und beliebt, starben bei einem Unfall. Jetzt haben die Ultras ihre Freunde mit einem Trauermarsch verabschiedet.

Mit einem Trauermarsch durch die Innenstadt verabschiedeten sich die Ultras heute von ihren Freunden.

Foto: Christoph Knoop

Mit einem Trauermarsch durch die Innenstadt verabschiedeten sich die Ultras heute von ihren Freunden. Foto: Christoph Knoop

Es dürften einige hundert Fans des VfL Wolfsburg gewesen sein, die sich heute um 12 Uhr am Kaufhof in der Innenstadt versammelten. Über die Pestalozzi-Allee gingen die Fans still in Richtung Stadion. Hintergrund des Trauermarsches: Am vergangenen Wochenende starben zwei junge Fans des VfL Wolfsburg...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.