Mögliche Bombe – So fahren die Züge am Wolfsburger Bahnhof

Wolfsburg  Die mögliche Entschärfung einer Fliegerbombe im VW-Werk am 4. November könnte Wolfsburg für einige Stunden vom Zugverkehr abkoppeln.

Der Fernverkehr würde bei einer Evakuierung um Wolfsburg herum geleitet. Foto (Symbol): dpa

Der Fernverkehr würde bei einer Evakuierung um Wolfsburg herum geleitet. Foto (Symbol): dpa

Sollte sich das auf VW-Gelände gefundene Metall am 4. November 2012 als Fliegerbombe herausstellen, wird das auch den Bahnverkehr erheblich beeinträchtigen.Alle Intercity- und ICE-Züge fahren zwischen 10 Uhr und 12 Uhr ohne Halt durch den Wolfsburger Hauptbahnhof. Nach 12 Uhr bis voraussichtlich 16...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.