Stadtwerke – Und täglich grüßt die Razzia

Wolfsburg  Fahnder haben erneut Geschäftsräume der Stadtwerke durchsucht. Betroffen war auch das Rathaus. Im Visier: Stadtwerke-Prokurist Augath.

Schon im August wurden die Räume der Stadtwerke von der Polizei gefilzt. Hier verlassen gerade zwei Fahnder die Stadtwerke. Foto (Archiv): Knoop

Schon im August wurden die Räume der Stadtwerke von der Polizei gefilzt. Hier verlassen gerade zwei Fahnder die Stadtwerke. Foto (Archiv): Knoop

Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr standen die Fahnder vor der Tür. Ihr Ziel nach WN-Informationen: Geschäftsräume im Rathaus und bei den Stadtwerken. Insbesondere Unterlagen des Stadtwerke-Prokuristen Marc-Frederik Augath sollen es den Ermittlern angetan haben. Auch zum Rathaus rückten die insgesamt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.