Fusion steht ganz oben auf der Themenliste der Samtgemeinde

Schöppenstedt  Bei vielen Themen, die die Samtgemeinde Schöppenstedt im neuen Jahr bewegen, geht es um Geld. Im Mittelpunkt steht die Fusion mit der Asse.

Das Eulenspiegelmuseum in Schöppenstedt soll auf lange Sicht allein von einer Stiftung getragen werden.

Foto: Ruf

Das Eulenspiegelmuseum in Schöppenstedt soll auf lange Sicht allein von einer Stiftung getragen werden. Foto: Ruf

Aber es wird am Elm nicht nur ums Rechnen und ums Sparen gehen. Dafür sollen auch der historische Bauernmarkt mit Landsknechtstreffen im Mai sorgen und die große Laufveranstaltung Elm-Super-Trail am Pfingstwochenende. Detlev Prescher hat die positive Nachricht: „Wir haben diese Tage...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.