Samtgemeinde beklagt mutwillige Zerstörungen

Schöppenstedt  Unbekannte zerstörten Weihnachtsschmuck, Grillplatz und Buswartehäuschen in Schöppenstedt. Die Samtgemeinde überlegt, auf Baumschmuck zu verzichten.

Ruth Naumann und Siegfried March zeigen Zerstörungen an der Lichterkette des Weihnachtsbaums vor dem Rathaus.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Ruth Naumann und Siegfried March zeigen Zerstörungen an der Lichterkette des Weihnachtsbaums vor dem Rathaus. Foto: Kai-Uwe Ruf

Samtgemeindebürgermeisterin Ruth Naumann zeigt die Zerstörungen an der Lichterkette. Viele Birnchen, die den Baum erleuchten sollen, sind herausgebrochen. „60 Lampen wurden herausgerissen und kaputtgemacht“, sagt Bauamtsleiter Siegfried March. Dreimal hätten Unbekannte ihren...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.