Samtgemeinde weniger belastet durch geringere Zinsen

Schladen  Die Samtgemeinde Schladen hat einstimmig den Haushalt für 2013 verabschiedet. 26 400 Euro Überschuss sehen die Planungen vor.

Thilo Linke (Mitte) gratulierten Andreas Memmert (links) und Ratsvorsitzender Uwe Naß.

Foto: Frank Schildener

Thilo Linke (Mitte) gratulierten Andreas Memmert (links) und Ratsvorsitzender Uwe Naß. Foto: Frank Schildener

Etwas mehr als acht Millionen Euro Haushaltsvolumen plant die Samtgemeinde für das nächste Jahr im Ergebnishaushalt. Veränderungen gegenüber dem Vorjahr haben sich durch eine knapp 600 000 Euro geringere Schlüsselzuweisung des Landes ergeben. Gleichzeitig sind die Zuschussbedarfe für...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.