Architekt malt – Spender zahlt

Cremlingen  Wer verschickt denn im Zeitalter von Computern und Smartphones noch Weihnachtskarten? Markus Windisch schwört drauf.

Markus Windisch inmitten seiner Aquarelle. Diesmal hat er die Klosterkirche Riddagshausen (linkes Motiv) für seine Postkarten ausgewählt.

Foto: Pelz

Markus Windisch inmitten seiner Aquarelle. Diesmal hat er die Klosterkirche Riddagshausen (linkes Motiv) für seine Postkarten ausgewählt. Foto: Pelz

Seit 1998 fertigt er sogar für seine persönlichen Weihnachtsgrüße an Freunde handgemalte Postkarten an. Als Motiv wählt er dafür immer wieder Kirchen der Region. In diesem Jahr hat er die Klosterkirche Riddagshausen in weihnachtlichem Glanze abgebildet. „Kirchen haben es mir als...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.