Erste Stiefmütterchen blühen schon im Gewächshaus

Wolfenbüttel  Bereits Mitte September haben die Mitarbeiter der Städtischen Betriebe Wolfenbüttel (SBW) mit der Anzucht der Frühlingsblumen begonnen.

Gärtnermeister Dirk Fellenberg (links) und Gärtner Paul Zabel zeigen die ersten blühenden Stiefmütterchen im Gewächshaus.

Gärtnermeister Dirk Fellenberg (links) und Gärtner Paul Zabel zeigen die ersten blühenden Stiefmütterchen im Gewächshaus.

Die ersten Stiefmütterchen blühen nun schon in den Gewächshäusern an der Lindener Straße in Wolfenbüttel. Ein bisschen Zeit muss aber dennoch erst ins Land gehen, bevor Stiefmütterchen, Tulpen, Narzissen und Osterglocken in die Freilandbeete der Stadt ausgepflanzt werden. Bis dahin...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort