„Die Gemeinde muss ganz still sein“

Wolfenbüttel  Almuth Bretschneider, Kantorin in der Propstei Wolfenbüttel, freut sich auf die Gottesdienste am Weihnachtsfest.

Almuth Bretschneider spielt die Große Orgel am Weihnachtsfest.

Foto: Stephanie Memmert

Almuth Bretschneider spielt die Große Orgel am Weihnachtsfest. Foto: Stephanie Memmert

Zuständig für die Musik, ist die 53-Jährige Weihnachten ganz in ihrem Element. „Das Schönste ist für mich das Weihnachtsoratorium“, schwärmt sie. Dann musizieren wir alle gemeinsam. Alle – das sind die Solisten, der Chor, das Orchester und natürlich Almuth Bretschneider an der Großen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.