Wahlbüro wird im Bürgeramt des Rathauses eingerichtet

Wolfenbüttel  Das Briefwahlbüro für die Landtagswahl wird am Montag, 17. Dezember, im Bürgeramt (Zimmer 117) des Wolfenbütteler Rathauses eingerichtet.

Im Wolfenbütteler Rathaus wird das Briefwahlbüro eingerichtet.

Foto: Ruf

Im Wolfenbütteler Rathaus wird das Briefwahlbüro eingerichtet. Foto: Ruf

Nach Angaben der Stadt können dort bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die Briefwahlunterlagen für die Wahl am 20. Januar beantragt werden. Wahlberechtigt ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 (1) des Grundgesetzes ist und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat sowie seit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.