Pflegebedarf ist deutlich gestiegen

Wolfenbüttel  Etwa zehn Prozent aller Patienten des Städtischen Klinikums kommen in Berührung mit Kerstin Scheithauer und ihren drei Kolleginnen – Tendenz steigend.

Kerstin Scheithauer (rechts) bespricht mit Patientin Sabine Thurmeyer die so genannte Anschlussheilbehandlung nach einer Knie-OP.

Foto: Christine Pelz

Kerstin Scheithauer (rechts) bespricht mit Patientin Sabine Thurmeyer die so genannte Anschlussheilbehandlung nach einer Knie-OP. Foto: Christine Pelz

Die 45-Jährige leitet die Abteilung Entlassmanagement und Sozialberatung. Das heißt: Patienten, die nach dem Krankenhausaufenthalt plötzlich gepflegt werden müssen oder anderer Unterstützung bedürfen, finden hier Hilfe. „Wir organisieren Pflege, kümmern uns um die Aufnahme in ein Hospiz, beantragen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.