Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Schloss Wolfenbüttel

Wolfenbüttel  Manfred Frohse präsentiert auf der Ausstellung im Schloss die neueste Ausgabe der Heftreihe „Spurensuche“ zum Thema Dammfestung.

Der Kunsthandwerkermarkt im Schloss ist ein echter Anziehungspunkt.

Foto: Hueske

Der Kunsthandwerkermarkt im Schloss ist ein echter Anziehungspunkt. Foto: Hueske

55 Aussteller aus ganz Deutschland sind zum Kunsthandwerkermarkt der Aktionsgemeinschaft Altstadt im Schloss Wolfenbüttel erschienen. Sogar aus Paris, Bayern und Thüringen kamen Aussteller. Hochwertiges Kunsthandwerk kann auf diesem Basar erworben werden, teilte Organisatorin Bärbel Ontrop-Monsees...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.