Bosse will Beförderungsstau bei der Polizei aufheben

Wolfenbüttel  Bessere Perspektiven für Polizisten will Markus Bosse schaffen. Das betonte der Landtagsabgeordnete der SPD für den Wahlkreis 10 gegenüber Lesern.

SPD-Landtagsabgeordneter Marcus Bosse (rechts) traf Leser vor der Schöppenstedter Polizeistation.

Foto: Kai-Uwe Ruf

SPD-Landtagsabgeordneter Marcus Bosse (rechts) traf Leser vor der Schöppenstedter Polizeistation. Foto: Kai-Uwe Ruf

Stellung bezog er außerdem zu Schulen, Mindestlohn, der Finanznot der Kommunen auf dem Land, der Altenpflege und dem Atommüll in der Asse. Polizei: Manche Beamte bei der Polizei müssten neun Jahre auf einer Gehaltsstufe verharren, sagte Bosse. Das sei für die Motivation ganz schlecht. „Da...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.