Landtagskandidat Bertold Brücher setzt auf die Gesamtschule

Wolfenbüttel  Drei Leserinnen trafen sich auf Initiative unserer Zeitung mit Bertold Brücher. Der Landtagsabgeordnete der Grünen wählte die IGS Wallstraße als Ort.

Berthold Brücher trifft sich mit den Leserinnen Frauke Wunderlich, Figen Fuest und Marlies Pönisch vor der IGS Wallstraße.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Berthold Brücher trifft sich mit den Leserinnen Frauke Wunderlich, Figen Fuest und Marlies Pönisch vor der IGS Wallstraße. Foto: Kai-Uwe Ruf

Die Gesprächsthemen setzten die Leserinnen. Beim Treffen dabei waren Figen Fuest und Frauke Wunderlich, beide Lehrerinnen an der IGS Wallstraße, sowie Marlies Pönisch, Vorstandsmitglied des Kreiselternrates. „Das ist ein dankbarer Ort. Die Gesamtschule entspricht weitgehend unseren...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.