70 Studenten erhielten Deutschland- Stipendium

Wolfenbüttel  70 Studenten der Hochschule Ostfalia kommen in den Genuss eines Deutschland-Stipendiums. Das berichtet FH-Sprecherin Evelyn Meyer-Kube.

Ostfalia-Präsident Professor Wolf-Rüdiger Umbach (zweite Reihe links) mit den Stipendiaten.

Foto: Roman Brodel

Ostfalia-Präsident Professor Wolf-Rüdiger Umbach (zweite Reihe links) mit den Stipendiaten. Foto: Roman Brodel

Das Besondere: Der akademische Nachwuchs wird mit je 150 Euro pro Monat sowohl vom Bund als auch von privaten Geldgebern unterstützt. Ein Förderer ist das Städtische Klinikum Wolfenbüttel. Qualitätsmanagementbeauftragte Christiane Lange begründet dies so: „Junge, engagierte Menschen im Studium zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.