Krankenakten werden 30 Jahre aufgehoben

Wolfenbüttel  Zwischen Hauptgebäude und Verwaltungstrakt des Städtischen Klinikums befindet sich das Gedächtnis der Einrichtung, das Archiv.

Das Städtische Klinikum am Alten Weg in Wolfenbüttel.

Foto: Christine Pelz

Das Städtische Klinikum am Alten Weg in Wolfenbüttel. Foto: Christine Pelz

Die gelernte Arzthelferin Gudrun Hattermann ist seit 13 Jahren gemeinsam mit einer Kollegin als Verwaltungsangestellte für das Archiv und damit für sämtliche Krankenakten des Hauses zuständig. Nur vorübergehend werden hier alle Kurven, Arztbriefe und OP-Berichte der jährlich rund 14 000 Patienten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.