Agentur will Jugendliche ins Ehrenamt bringen

Wolfenbüttel  Die Freiwilligen-Agentur ist in neue Räume in der Wolfenbütteler Innenstadt gezogen. Für die nächsten Jahre hat sie große Pläne.

Astrid Hunke-Eggeling am Schreibtisch im neuen Büro der Freiwilligen-Agentur in der Kleinen Kirchstraße.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Astrid Hunke-Eggeling am Schreibtisch im neuen Büro der Freiwilligen-Agentur in der Kleinen Kirchstraße. Foto: Kai-Uwe Ruf

Zwei Projekte will die Agentur vor allem vorantreiben. Dabei sollen Jugendliche an das Ehrenamt herangeführt werden. Außerdem sollen Jugendliche und Senioren in Projekten zusammenarbeiten, sagt Astrid Hunke-Eggeling, Leiterin der Freiwilligenagentur. Service Learning im Netzwerk heißt das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.