Das sind die Hintergründe des Schladener Tafel-Streits

Wolfenbüttel  Während hinter den Kulissen um die Zukunft der Tafel in Schladen diskutiert wird, sammeln Kunden weiter Unterschriften für Rita Hottendorf.

Werner Raffelt (rechts) unterschreibt bei Isabell Becker und Silvio Lutze für die Rückkehr Rita Hottendorfs.

Foto: Stephan Hespos

Werner Raffelt (rechts) unterschreibt bei Isabell Becker und Silvio Lutze für die Rückkehr Rita Hottendorfs. Foto: Stephan Hespos

Die ehrenamtliche Helferin war vor einer Woche vom DRK überraschend vor die Tür gesetzt worden. Kunden fordern nun ihre Rückkehr. Wir haben bereits mehr als 70 Unterzeichner“, berichtete Isabell Becker, Initiatorin der Aktion. Am Freitag suchte sie an der Ausgabestelle wieder Mitstreiter. Wir...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.