Wolfenbütteler Clownswohnung feierte ersten Geburtstag

Wolfenbüttel  Die Clownswohnung am Kiefernweg in Wolfenbüttel besteht seit einem Jahr. Das war Grund zum Feiern.

Clown Fidolo (Mitte) und sein Helfer Tuttifrutti mit Kindern in der Clownswohnung.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Clown Fidolo (Mitte) und sein Helfer Tuttifrutti mit Kindern in der Clownswohnung. Foto: Kai-Uwe Ruf

Besonders die Macher der Clownswohnung waren zufrieden: die Stadt Wolfenbüttel, die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die WoBau. Stellvertretender Bürgermeister Heinz-Rainer Bosse setzte sich eine rote Pappnase auf und würdigte zur Freude aller in der Clownswohnung Versammelten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.