Wintercheck der Verkehrswacht deckte viele Mängel auf

Wolfenbüttel  Zum 24. Wintercheck hatte die Verkehrswacht Wolfenbüttel in Kooperation mit 16 Fachbetrieben eingeladen.

Tüv-Leiter Klaus Heine (rechts) prüfte den Unterboden des Fahrzeugs von Karl-Heinz Schulz.

Foto: Stephan Hespos

Tüv-Leiter Klaus Heine (rechts) prüfte den Unterboden des Fahrzeugs von Karl-Heinz Schulz. Foto: Stephan Hespos

Ergebnis: Während die Mängel an den Fahrzeugen zurückgehen, bereiten die Hör- und Sehfähigkeit der Fahrer zunehmend Sorgen. Rund 140 Besucher nutzten am Samstag die Gelegenheit, ihre PKW auf dem Gelände des Tüv kostenlos durchchecken zu lassen. Licht, Bremsen, Unterboden: Das alles und noch viel...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.