Geheimnisse im Allerkleinsten

Braunschweig  Wissenschaftler der TU Braunschweig erforschen die Mysterien der Nano-Welt.

Kieselalgen unter dem Elektronenmikroskop. Der weiße Strich entspricht 10 Mikrometern.

Foto: Mary Ann Tiffany, San Diego State University/Wikipedia

Kieselalgen unter dem Elektronenmikroskop. Der weiße Strich entspricht 10 Mikrometern. Foto: Mary Ann Tiffany, San Diego State University/Wikipedia

Gold ist golden – möchte man meinen. Doch das Rot vieler Kirchenfenster und alter gläserner Trinkgefäße geht ebenfalls auf Gold zurück. In solchen Gläsern befinden sich Goldpartikel von wenigen Nanometern Größe. Ein Nanometer ist ein Millionstel eines Millimeters. Zum Vergleich: Ein menschliches...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.