Mein neuer Job heißt Professorin!

Angestellte bei der Stadt, Fernstudium, Doktortitel, Ruf an die Hochschule – eine Geschichte vom Lernen

Andrea Tabatt-Hirschfeldt ist frischgebackene Professorin für Sozialmanagement. Sie erhielt einen Ruf an die Hochschule Coburg.   

Foto: Rudolf Flentje

Andrea Tabatt-Hirschfeldt ist frischgebackene Professorin für Sozialmanagement. Sie erhielt einen Ruf an die Hochschule Coburg.    Foto: Rudolf Flentje

BRAUNSCHWEIG. Wenn in der nächsten Woche der neue Studiengang Sozial-Management an der Hochschule Coburg in Bayern gestartet wird, ist eine Braunschweigerin federführend dabei. Sie verlässt ihren bisherigen Job als Angestellte im städtischen Gesundheitsamt – und wird Professorin!Das sind...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.