Mobilität – an den Grenzen des Wachstums

Wissenschaft und Technik können helfen, Nebenfolgen abzumildern und Finanzierungsprobleme zu lösen

Professor Eckehard Schnieder 

Professor Eckehard Schnieder 

BRAUNSCHWEIG. Mobilität ist grenzenlos, explodiert förmlich. Wirklich? Als einziger begrenzender Faktor erscheint die Akzeptanz der Nebenfolgen. Dies geschieht – weltweit betrachtet – in Abhängigkeit vom erreichten Wohlstandsniveau.Doch auch die Nebenfolgen lassen sich abmildern, woran Wissenschaft...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.