Zeitung: Bundesbank-Gewinn erneut niedriger als geplant

Berlin Die Bundesbank wird in diesem Jahr laut Zeitungsbericht erneut weniger Gewinn an den Bund überweisen als geplant. Die Zahlung werde voraussichtlich unter einer Milliarde Euro liegen, meldet die «Bild»-Zeitung (Montag) und beruft sich auf Informationen aus dem Bundesfinanzministerium.

Offiziell sind im Bundesetat für das laufende Jahr 1,5 Milliarden Euro Einnahmen von der Bundesbank eingeplant.
Offiziell sind im Bundesetat für das laufende Jahr 1,5 Milliarden Euro Einnahmen von der Bundesbank eingeplant.
Foto: Frank May
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 24.02.2013 - 16:21 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE